Tischtennisfreunde Rastatt 1957 e.V.

Home

Rastatter Stadtmeisterschaften 2016

Ausschreibung der Rastatter Stadtmeisterschaften 2016

 im Downloadbereich - Stadtmeisterschaften verfügbar

TTF-Jugendliche bei 1. Bezirksranglistenturnier erfolgreich

Beim am 13.12. von den TTF ausgerichteten 1. Bezirksranglistenturnier der Jugend waren alle fünf Teilnehmer/innen der TTF sehr erfolgreich. Viktoria Till belegte in Gruppe 1 der Mädchen den 2. Platz. Sie musste sich nur Verbandsligaspielerin Mareike Allgeier geschlagen geben. Die 9-jährige Angelina Credo bestand ihre Bewährungsprobe in Gruppe 1 auch sehr gut und konnte zwei Siege erringen und kam am Ende auf einem gutem 5. Platz ein.

Die Jungs erspielten ebenfalls gute Ergebnisse. In Gruppe 1 der Jungen U18 erkämpfte Muhammed Türküsev mit 5:2-Siegen einen sehr guten 3. Platz. Kilian Kerber konnte in Gruppe 4 eine Bilanz von 6:1 erzielen und belegte damit Platz 2 und steigt damit in Gruppe 3 auf.

Bei den Jungen U15 verpasste Luca Maier knapp den Aufstieg. Der 13-Jährige belegte mit einer guten 4:1-Bilanz aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses den 3. Platz in Gruppe 2.

Herzlichen Glückwunsch zu den erreichten Platzierungen und vielen Dank an die Betreuer Julian Hertel, Yannic Klein und Jacqueline Hörig sowie an die Helfer Thilo, Roman, Gerlinde und Gudrun in Turnierleitung und Bewirtungsstand für die prima Organisation.

Attachments:
Download this file (RABA1BezRLJugend_Ergebnisse.pdf)RABA1BezRLJugend_Ergebnisse.pdf[ ]147 kB

Edelmetall bei den Südbadischen Meisterschaften der Jugend

Am vergangenen Wochenende wurden die Südbadischen Tischtennis-Meisterschaften der Jugend in Haslach im Kinzigtal ausgetragen. Hierbei waren auch drei Mädchen der TTF Rastatt am Start. Im Einzel-Wettbewerb der Altersklasse U11 belegte die 9-jährige Angelina Credo einen sehr guten 3. Platz. Im Doppel konnte sie mit Partnerin Jele Stortz vom TTC Renchen sogar den Südbadischen Meistertitel erringen. Tags darauf gelang gemeinsam mit Julia Bauer vom TTV Bühlertal noch der Sprung auf Platz 3 im Doppel der Mädchen U13.

Die 13-jährige Lilly Schmitt kehrte ebenfalls mit Edelmetall zurück nach Rastatt. Im Doppel der Mädchen U15 erspielte sie sich mit Partnerin Luisa Leser vom TTC Emmendingen die Bronze-Medaille. Im Halbfinale unterlagen die beiden denkbar knapp mit 9:11 im Entscheidungssatz den späteren Südbadischen Meisterinnen Celine Schädler und Lea Huber.

Die Dritte im Bunde von den TTF Rastatt war die 16-jähirge Viktoria Till, die in der Altersklasse U18 antreten musste. Hier hatte sie gegen die teilweise in der Badenliga und Oberliga der Damen aktiven Kontrahentinnen einen sehr schweren Stand. Für Viktoria war aber schon die Qualifikation ein großer Erfolg. Diese hatte sie sich mit dem überraschenden Gewinn des Bezirksmeistertitels der Mädchen U18 gesichert.

Bambinis belegen 3. Platz

Die Bambini-Mannschaft der TTF belegte beim 1. Spieltag in diesem Jahr, der am vergangenen Sonntag in Weitenung ausgetragen wurde, den 3. Platz. Das Team der TTF bestand aus dem 9-jährigen Arda Duran und der 7-jährigen Marie Schmitt sowie dem Weitenunger Elias Beier. Gegen den TV Bühl und den TV Neuweier unterlag man jeweils mit 1:2. Der SV Ulm konnte mit 3:0 geschlagen werden. Die Kinder waren mit viel Spaß und Eifer bei der Sache und wurden am Ende mit kleinen Preisen und Süßigkeiten belohnt.

Zeiten

Trainingszeiten

Mittwoch
17:45 - 19:30 Uhr Schüler-, Jugend– und Anfängertraining
19:30 - 22:00 Uhr Damen und Herren


Freitag
17:45 - 19:30 Uhr Schüler- und Jugendtraining
19:30 - 22:00 Uhr Damen und Herren


Das Training und auch die Heimspiele finden in der Sporthalle des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums in Rastatt
(Engelstraße, Nähe Krankenhaus und Polizei) statt.

 

Verbandsspiele

Freitags - 18:00 Uhr

Samstags - 13:00 und 16:30 Uhr

Sonntags 10:00 und 14:00 Uhr

nächste Termine

Keine Termine gefunden

Neuigkeiten

D1 - Unentschieden gegen starke Ketscherinnen

Nach der Niederlage gegen die Singenerinnen in der letzten Woche fanden unsere Mädels wieder zurück in die Erfolgsspur und so stand nach knapp 3 Stunden Spielzeit ein leistungsgerechtes...

H1 - Unentschieden nach fast 4 Stunden Kampf

8:8 lautete am Sonntag der Endstand gegen den TTC Singen II - es hätte auch ein Sieg rausspringen können, aber auch ganz schnell eine Niederlage werden können --> die letzten 8 Spiele endeten alle...

H1 - wichtiger Sieg

2 wichtige Punkte holte die 1. Mannschaft gestern in Oberschopfheim.

1:2 und 2:4 waren Zwischenstände, aber dann ließen sie nur noch 2 Einzelsiege zu und gewannen mit 9:6.

Martin Hamhaber/Tobias...

D4 - nächster Sieg

Und auch die 4. Damenmannschaft holte den nächsten Sieg.

Lena Eichin (2,5), Christine Stahlberger (2,5) und Claudia Weber (2) erzielten die Punkte zum 7:3 Erfolg über den TV Weisenbach III.

Go to top