Tischtennisfreunde Rastatt 1957 e.V.

Home

Abstiegskampf am kommenden Wochenende

Nach dem tollen Spitzenspiel der Damen 1 am vergangenen Sonntag gegen Singen steht am kommenden Wochenende der Abstiegskampf in der LWG-Halle im Vordergrund.

Ab 16.30 Uhr kämpfen die Damen 2 gegen den TV Bühl um das Erreichen des Relegationsplatzes in der Landesliga. Diesen Platz haben derzeit die Bühler Damen inne mit 3 Punkten Vorsprung vor dem TTF-Team. Es muss also ein Sieg her!

Zeitgleich spielen die Herren 2 gegen den TuS Sasbachried in der Bezirksklasse. Ebenfalls um 16.30 Uhr messen sich die Jugendmannschaften der beiden Vereine.

Es sind also spannende Spiele zu erwarten.

Die TTF-Akteure würden sich über viel Unterstützung freuen !

 

 

Angelina Credo gewinnt Brozemedaille bei Südbadischen Meisterschaften

Angelina Credo hat bei den Südbadischen Jugendmeisterschaften im Mädchen-Doppel U11 mit Partnerin Eileen Wiedemann (TTF Stühlingen) den 3. Platz belegt. Im Einzel kam die 8-Jährige nach zwei Siegen in der Vorrunde und einem 3:0-Erfolg im Achtelfinale bis unter die letzten Acht. Herzlichen Glückwunsch zu diesem schönen Erfolg! 

Nina Merkel und Lilly Schmitt bei südbadischen Einzelmeisterschaften erfolgreich

Die etwas älteren Jugendlichen knüpften am Sonntag an das gute Ergebnis von Angelina nahtlos an. Die 12-jährige Lilly Schmitt belegte im Mädchen-Einzel U13 einen sehr guten 3. Platz. Dabei unterlag sie er späteren Siegerin Celina Schädler vom gastgebenden TTC Mühlhausen erst im Entscheidungssatz. Im Doppel (gemeinsam mit Partnerin Luisa Leser vom TTC Bad Krozingen) durfte nach einem 3:0-Erfolg im Finale sogar der südbadische Meistertitel gefeiert werden.

Nicht weniger erfolgreich war die 17-jährige Nina Merkel. Sehr gute Leistungen sowohl in der Vor- als auch in der Endrunde ließen die Verbandsligaspielerin bis ins Endspiel des Einzel-Wettbewerbs der Mädchen U18 vordringen. Hier musste sie dann nach drei Sätzen Lisa Gäßler vom TTC Emmendingen gratulieren. Nina durfte sich dennoch über die Vizemeisterschaften freuen. Des Weiteren errang sie mit Partnerin Sarah Lauble vom TTC Steinach nach einer knappen Halbfinalniederlage gegen die späteren südbadischen Meisterinnen Marina Geiger und Natalie Obergfell vom TV St. Georgen den 3. Platz im Doppel-Wettbewerb der Mädchen U18.

Sowohl Nina als auch Lilly haben sich mit den gezeigten Leistungen für eine Nominierung zu den Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften ihrer Altersklassen empfohlen.

nächste Termine

Keine Termine gefunden

Neuigkeiten

TTF H3 - erfolgreiche Rückrunde geht weiter

Mit weiteren 2 Punkten - und anschließend gut gefüllten Bäuchen - ist die 3. Herrenmannschaft vom Auswärtsspiel in Muckenschopf heimgekehrt. Die Doppel begannen mit einer Punkteteilung - Thilo und...

Derby in der Damen Bezirksliga geht knapp an den RTTC

Am vergangenen Freitag fand in der Damen Bezirksliga das Derby zwischen den TTF-Damen 3 und dem RTTC statt. Die TTF-Mädels lieferten dem Tabellenführer ein spannendes Duell, unterlagen aber am...

Damen erfolgreich

erfolgreicher Nachmittag für die 1. und 2. Damenmannschaft

Mit 8:3 hat die 1. Mannschaft das Spiel in Weisenbach gewonnen und die Tabellenführung verteidigt. Die zweite Mannschaft stand dem in...

TTF H3 - TTC Rauental IV 8:1

Die nächsten Punkte in der Rückrunde sind eingefahren, nur Rudi musste nach 5 hart umkämpften Sätzen seinem Gegner Stefan Heinrich zum Sieg gratulieren. Die Punkte für die TTF erzielten...

Go to top